Datenschutzerklärung

 

1. Grundlagen

Diese Datenschutzerklärung betrifft alle Personen, die die Dienstleistungen der Gut Dyckhof Gastronomie GmbH, Am Dyckhof 3, 40667 Meerbusch, nutzen. Wir informieren Sie damit über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Wir achten Ihre Privatsphäre und sind bestrebt, die gesetzlichen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage der DSGVO vom 25.05.2018 sowie der national gültigen Datenschutzgesetze genau einzuhalten. Alle Ihre personenbezogenen Daten werden auf dieser Grundlage verarbeitet.

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die:

 

Gut Dyckhof Gastronomie GmbH

Am Dyckhof 3; 40667 Meerbusch-Büderich

Telefon: 02132-9777

Telefax:  02132-9775
E-Mail: info@gutdyckhof.de

 

Der Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:

 

Herr Martin Büsing
Datavise GmbH & Co. KG
Friedrichstraße 73
40217 Düsseldorf
Telefon: 0211 5800 26 96 0
Telefax:  0211 5800 26 96 9
E-Mail: martin.buesing@datavise.de

 

Mit der Nutzung unserer Dienstleistungen und der Erteilung von Einwilligungen im Sinne dieser Erklärung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben und in der Lage sind, eine zulässige Einwilligung zu erteilen, oder dass bereits eine wirksame Einwilligung Ihres Erziehungsberechtigten vorliegt.

2. Angaben gemäß Art. 13 DSGVO

Ihre personenbezogenen Daten, das sind insbesondere

  • Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, Telefon-Nr. und E-Mail-Adresse)  

  • die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Kreditkarten und Bankkarten

werden für unsere Dienstleistungen benötigt.

Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte, mit denen wir zur Erbringung eines möglichst effektiven und bestmöglichen Service für unsere Kunden, zusammenarbeiten – dazu können auch Dienstleister als Auftragsverarbeiter, Software- und Agenturdienstleister gehören –, übermittelt.

Profiling und automatisierte Entscheidungen setzen wir nicht ein.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind

  • die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber,

  • von Ihnen eingeholte Einwilligungen,

  • gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten und

  • unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Wir betonen, dass wir im Fall einer regelmäßigen Zusammenarbeit für Ihren bestmöglichen Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft zufriedenstellen können.

 

3. Übermittlung an Dritte / Verpflichtungen von Auftragsverarbeitern

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns unter Umständen

  • innerhalb des Konzern unter Berücksichtigung der zulässigen Verwendungszwecke,

  • an Auftragsverarbeiter sowie, an Dritte, die für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen beigezogen werden müssen, die sich alle uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet haben

4. Erhebung und Speicherung Ihrer Daten

Sobald Sie unsere Internetpräsenz aufrufen, werden die nachfolgenden Informationen durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch an den Server unserer Website übertragen: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert und zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website und zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars bitten wir Sie um Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse, um Ihre Anfragen beantworten zu können. Alle weiteren Angaben im Rahmen des Kontaktformulars sind freiwillig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die im Rahmen des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach der Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

5. Weitergabe von Daten

Die Weitergabe der Daten erfolgt lediglich sofern zur Erfüllung und Abwicklung des uns erteilten Auftrages erforderlich.

6. Social Media Plug-ins

Soweit wir auf unserer Website Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook einsetzen, ist die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb durch den Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

Auf unserer Website kommen Social-Media Plug-ins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unserer Internetpräsenz aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Damit erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Internetpräsenz aufgerufen hat, auch wenn Sie weder ein Facebook-Konto besitzen noch bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Soweit Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren (den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen), wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Facebook diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen kann. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, um beispielsweise die Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sollten Sie diese Zuordnung der über unsere Internetpräsenz gesammelten Daten nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/).

 

 

7. Ihre Rechte

 

Sie dürfen:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, insbesondere über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen (Art. 15 DSGVO);

  • die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen (Art. 16 DSGVO);

  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Art. 16 DSGVO);

  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen (Art. 18 DSGVO )oder Sie bereits Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Art. 21 DSGVO);

  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen (Art. 20 DSGVO);

  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO), so dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

  • sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren (Art. 77 DSGVO).

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@gutdyckhof.de.

 

 

9. Datensicherheit

Unsere Daten sind Zugangsgeschützt und unsere Mitarbeiter sind über die für uns   wesentlichen Inhalte der Datenschutzgrundverordnung unterrichtet. Die Datensicherheit wird konform zu den gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet.

10. Sonstiges

Wir haben organisatorische und technische Schutzmaßnahmen, die wir laufend evaluieren und bei Bedarf anpassen, implementiert, um Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und an neue Entwicklungen anzupassen. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung auf unserer Website. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website unter https://www.gutdyckhof.com/datenschutz abrufbar.

Kontakt

 

info@GutDyckhof.de

Tel: +49 (0) 2132 9777

Adresse

 

Am Dyckhof 3 

40667 Meerbusch-Büderich

We Accept
Show More

© 2015 by Gut Dyckhof.